Wie du dein Leben leben musst damit es dir im Jenseits gut geht

Drinnen:
7 kosmische Gesetze
Seele, Tod, Jenseits

LifeCredo

Starte dein spirituelles gesundes Leben jetzt!

Für mehr Information und um mitzumachen bitte
Chakra Bracelet Chakra Tree Necklace Chakra Jewelry Reiki Bracelet Spirit Tree Tree Of Life Bracelet Body Boost Crystals
Deutsch English

Warum die Welt so schlecht ist

Die Welt wird von einer geheimen Elitegruppe beherrscht.
Die Elite gründet auf den königlichen Familien Europas (auch solche die ihre Krone längst verloren haben) und den grossen Bankiers des ausgehenden Mittelalters.
Über Jahrhunderte haben sie sich im Hintergrund gehalten und von dort aus das Netz geknüpft das sich demnächst um die ganze Menschheit zusammenziehen soll.

Wichtigste Grundlage dafür ist die Uneinigkeit der Menschheit die auf allen Gebieten gezielt gefördert wird.
Das Ziel ist das es nur mehr 2 Arten von Menschen gibt:
Die Massenmenschen, die kopflose Herde, und die Elite, welche sich als Herr über die Herde betrachtet.

Um die Menschen nach Gutdünken zu manipulieren, genügen zwei Druckmittel:
Zum einen das Geld, zum anderen die Schwächen der menschlichen Natur, die den Menschen widerstandslos zum Opfer aller möglichen Versuchungen machen.
Fast die gesamten Geldmittel der Erde sind im Besitz dieser geheimen Elitegruppe und deren internationale Konzerne, und das gegenwärtige Bankensystem wurde über Jahrhunderte entwickelt.
Mehr Details über die bestehenden Systeme

Seit ein gewisser Zivilisationsgrad erreicht worden war, hat man ein Sozialsystem entwickelt, das jeden Menschen von seinem Einkommen abhängig macht: Ohne Arbeit kein Platz in der Gesellschaft.
Inzwischen hat man so viele Köder der Verlockung ausgelegt, dass fast jederman bereit ist, bis zur völligen Erschöpfung zu arbeiten, um immer mehr Geld zu haben und sich all die Vergnügungen leisten zu können, nach denen seine schwache Natur giert.
Die grassierende Kaufsucht macht diese geheime Elitegruppe, den Herren des Geldes, nur immer noch reicher, während ihre Sklaven, die arbeitenden Massen, glauben, sich ein lebenswertes Leben erarbeitet zu haben, wo sie in Wirklichkeit nur immer abhängiger, erschöpfter und kränker werden.

Selbst aus der Zelle der Gesellschaft, der Familie, hat man etwas gemacht, das sich die ganze Zeit nur anstrengen muss, um alle Rechnungen bezahlen zu können.
Das geschieht durch die zahlreichen Teufelskreise die man geschaffen hat um die Menschen von den Herren des Geldes abhängig zu machen.
Der Zweck eines Teufelskreises besteht darin die Menschen abhängig zu machen, denn wenn dies erreicht ist, sind sie nicht länger frei.
Stattdessen führt es zu einer Art Versklavung und Beschränkung.

Die Menschen sollen nicht viel Zeit zum Denken haben. Deshalb soll Technologie und Innovation die Aufmerksamkeit der Massen in Anspruch nehmen, und zwar so sehr, das ihr Fehlen für die Betroffenen einer Katastrophe gleichkäme: Fernsehen, Mobiltelefone und Computer.
Das hat zugleich dazu geführt das sie den Informationsfluss kontrollieren können. Sie kontrollieren die grössten Presse-, Radio- und TV-Konzerne der Welt.
Statt freies Denken die totale Abhängigkeit von der Technologie, durch die wir alle letztlich gesteuert werden sollen.

Diese geheime Elitegruppe steckt auch hinter den weltweiten Drogenhandel und dabei vor allem beim Handel mit synthetischen Drogen.
Es ist denen voll bewusst, das diese Drogen, zusammen mit Tabak, Alkohol und Kaffee, den menschlichen Körper zerstören können.
Da eines ihrer wichtigsten Ziele die Bevölkerungsreduktion ist, stört es sie nicht, das jeden Tag ein paar Millionen Menschen aufgrund des Konsums ihrer Drogen sterben.
Sie suchen sogar noch effizientere Wege, um noch mehr Menschen un kurzer Zeit ins Jenseits zu befördern.
Die Produktion tödlicher Viren war teilweise erfolgreich.

Sie geben vor humanitär zu wirken, wo dieses Wirken in Wahrheit sehr vielen Menschen den Tod bringt.
Dabei setzen sie bereits bei der Verfassung eines Landes an, welche ihnen die Grundlage für all ihre Manipulationen bieten muss.
An jedem Konflikt oder Krieg verdienen sie kräftig da sie jeweils beide Parteien finanzieren.
Praktisch alle grossen Organisationen, politische und militärische, sind von denen gegründet worden.
Ihre Mitglieder nehmen dort Schlüsselpositionen ein und erfüllen ihre Pläne mit grosser Präzision.

Und sie sind sehr geduldig: Füulnis zersetzt langsam, aber sicher selbst den dicksten Baumstamm.
Sie wirken immer in Geheimen und stellen in der Öffentlichkeit jeglichen Verdacht als vollkommen absud hin.
Den Plan verwirklichen und es gleichzeitig so aussehen zu lassen, als würde man sich dem Plan widersetzen, das ist das Herz ihrer Ideologie.
Das wirkliche Ziel auf das sie unaufhörlich hinarbeiten: Wachsende soziale Entropie (immer grössere Unordnung, Verelendung und Auseinanderfallen der Gesellschaft).

Man triggert gezielt die Sensationslust der Bevölkerung und die Lust auf Exzesse und Extreme an, mit denen man sie dann auf allen Kanälen und technischen Geräten füttert.
Das ökonomische und soziale System, das sie geschaffen haben, ermutigt Rivalität in ihrer unversöhnlichen Form, unrechtmässigen Wettbewerb und Überkonsum von Produkten.
Diese sinnlose Unruhe und Besessenheit der Leute, welche sie ständig beschäftigt und unter konstantem Druck hält, führt zu einem signifikanten Niedergang der Moral und der ethischen Werte und zu einen lasterhaften Anwachsen der menschlichen Natur.
Sie nutzen den Vorteil dieser Ideen und Möglichkeiten auf jeder Stufe der Medien voll aus.
Zudem propagieren sie abnormale Formen der Sexualität und der Pornographie, welche schon ein unglaubliches Niveau erreicht haben.
Die Stärke und Viralität der Münner und die Sensibilität und Intuition der Frauen nehmen schnell ab wenn sie üblen Praktiken ausgesetzt werden.
Die menschliche Natur wird als Folge davon instabil und vollkommen anfällig für Versuchungen, und damit leicht manipulierbar.
Um ihre Ziele zu erreichen muss die Widerstandskraft ihrer Zielobjekte (wir!) geschwächt werden.
Ohne Entschlossenheit sind Menschen nichts weiter als dumme Tiere auf ihrem Weg zum Schlachthof.

Spezielles Augenmerk richten sie dabei auf die Jugend, die sie mit Gewalt- und Horrorfilmen voller Sadismus und Bösartigkeit füttern.
Zudem bombardieren sie die jungen Menschen in einem Ausmass mit Werbung, welche zur modernen Krankheit der Konsumsucht geführt hat.
Obwohl sie nichts bräuchten, würden die Leute ständig kaufen, konsumieren und wieder kaufen, selbst völlig nutzlose Dinge.

Es gibt eine enge Beziehung zwischen der Versuchung des Geldes und den Mitteln, wie man es sich beschafft.
Es ist nicht einfach, reich zu werden, und im gegenwärtigen ökonomischen und gesetzlichen Umfeld, das sie geschaffen haben, ist es sogar unmöglich, dies auf ehrliche Weise zu tun.
Das ist der Grund, weshalb fast die ganze Klasse reicher Leute lasterhaft und pervers ist.
Die unaufrichtige und unredliche Art der Reichen erfordert deren Taten geheim zu halten, und dies löst gegenseitige Verpflichtungen aus, insbesondere durch Erpressung.
Die geheime Elitegruppe ist sehr geschieckt darin, den grössten Vorteil aus solchen Situation zu schlagen, da sie schliesslich die Urheber dieser Methode sind.

Die Motivation für ihr verderbtes Handeln liegt in der absoluten Macht.
Machthunger ist das Motiv aller Menschen, die sich entschliessen dieser geheimen Elitegruppe beizutreten: Politiker, Menschen in Führungspositionen und Geschäftsleute.
Das Ziel ist die völlige Kontrolle sowohl über die Gesellschaft als Ganzes wie auch über jedes einzelne Individuum.

Zu den Hauptinteressen der geheimen Elitegruppe gehört es, eine grosse gesellschaftliche Kluft zwischen den Habenden und den Habenichtsen zu schaffen, ohne einen Mittelstand dazwischen.
Damit müssen die Arbeitenden täglich darum kämpfen, ihre Anstellung zu behalten und zu mehr Geld zu kommen, um ihren Lebensstandard zu verbessern.
Dieser Druck und diese Furcht nährt das Angstelement. Und solange es Angst gibt, ist da kein Raum für Frieden, Trost, Entspannung oder Spiritualität.

Sie wollen jeden Weg zum Guten, zur Harmonie und echtem religiösen Glauben verbauen, denn diese würden ihre Macht und Kontrolle beeinträchtigen.

Die absolute Spitze dieser Organisation sind Teufelsanbeter. Als solche haben sie keine ethischen Limits um ihre Ziele zu verwirklichen.
Bei ihren okkulten Zeremonien werden sogar Kinder geopfert!


Copyright © 2017-2019; LifeCredo (society in foundation)
Initially operated offshore by GCM Limited.